Prävention für Schwule und andere Männer, die Sex mit Männern haben, in NRW

Herzenslust

Seit 1995 gibt Herzenslust immer wieder neue Ideen und Impulse für eine innovative und aktuelle Präventionsarbeit für und mit Schwulen, Bisexuellen und Männern, die Sex mit Männern haben (MSM). Die Kernbotschaft von Herzenslust ist, dass man Aids nicht schönreden kann, dass man sich aber fragen kann, ob man Aids erlaubt, einem die Lust am Leben zu nehmen.

Herzenslust das Markenzeichen für lebenstilakzeptierende und lustvolle HIV- und STI-Prävention in NRW. Hier findest du Informationen rund um die Themen "schwule Gesundheit", HIV, Aids und andere sexuell übertragbare Infektionskrankheiten (STI) sowie zu Angeboten in deiner Region und im Internet.

NEWS

Die französisch-kanadische Studie IPERGAY zeigt offenbar, dass die anlassbezogene HIV-Prä-Expositions-Prophylaxe (PrEP) zum Schutz vor HIV-Übertragungen beim Sex unter Männern funktioniert.

mehr

BENEZIF-KREUZFAHRT

An Bord der "Norwegian Jade" startet im August 2015 eine Acht-Tage-Kreuzfahrt zu den Griechischen Inseln. Für jede gebuchte Reise spendet der Veranstalter zugunsten von Herzenslust. Weitere Infos findest du hier ...

mehr

WAS MACHEN WIR NICHT

Auch weiterhin werden unzutreffende Vorwürfe und falsche Behauptungen über die Arbeit von SchLAu verbreitet. SchLAu hat reagiert und Fakten über die Antidiskriminierungsarbeit veröffentlicht


20 JAHRE HERZENSLUST

Wer Ehrenamtliche aus den Anfängen des Projektes bis hin zum tagesaktuellen Engagement motivieren kann, für die Ausstellung in Erscheinung zu treten, um über Herzenslust in der Region zu berichten, wendet sich bitte direkt an Reinhard Klenke.